SVP Sektion Stadt Bern

Mobilmachung: Ja zum bürgerlichen Zweierticket. Nein zum rot-grünen Durchmarsch.

01.11.2019
Schweizerische Volkspartei Stadt Bern

Union Démocratique du Centre Ville de Berne

Briefadresse: SVP Stadt Bern, 3000 Bern info@svp-stadt-bern.ch; www.svp-stadt-bern.ch

 

Mobilmachung:

Ja zum bürgerlichen Zweierticket. Nein zum rot-grünen Durchmarsch.

 

Die SVP Stadt Bern ist der klaren Meinung, dass der vielfältige Kanton Bern in Zukunft wieder von klar bürgerlichen Kräften im Ständerat vertreten werden muss. Aus diesem Grund empfiehlt die SVP Stadt Bern Werner Salzmann (SVP) sowie Christa Markwalder (FDP) zur Wahl in den Ständerat und unterstützt somit das bürgerliche Zweierticket. Den rot-grünen Durchmarsch der beiden anderen Kandidierenden gilt es zu verhindern. Deshalb erinnert die SVP Stadt Bern noch einmal alle bürgerlichen Wähler daran, keine einzige Stimme an das rot-grüne Duo zu verschenken und unbedingt wählen zu gehen. Ansonsten läuft der Kanton Bern Gefahr, künftig von zwei Linken im Ständerat vertreten zu werden. Dies gilt es klar zu verhindern.

 

Des Weiteren hat die SVP Stadt Bern an ihrer vergangenen Mitgliederversammlung folgende Parolen zu den städtischen Abstimmungsvorlagen gefasst:

 

JA zum Zonenplan Sportanlagen Neufeld

JA zum Neubau 50-Meter-Schwimmhalle und Neuanordnung Sportanlagen Neufeld: Baukredit und Erwerb im Baurecht

JA zum Schulraumprovisorium Brünnen: Baukredit

Nein zum Budget 2020 der Stadt Bern

 

Für Rückfragen:

 

Thomas Fuchs, aNationalrat / Parteipräsident

079 302 10 09